• IMG_6711
  • IMG_9829
  • IMG_6562
  • IMG_9862

Pflegebedürftige mit demenzbedingten Funktionsstörungen werden in allen Pflegeeinrichtungen der Sozialbetriebe Mittleres Erzgebirge gGmbH versorgt. Durch die Erkrankung haben sie einen besonderen Betreuungs- und Beaufsichtigungdsbedarf. Mit dem zusätzlichen Einsatz von geschulten Betreuungskräften und Alltagsbegleitern versuchen wir, das Wohlbefinden demenziell erkrankter Bewohner zu fördern und auffälliges, selbstgefährdendes Verhalten, im Rahmen des Möglichen, zu begegnen.

 

Bei jedem einzelnen Bewohner wird schon bei der Zusammenstellung der Angebote auf den biografischen Hintergrund geachtet. Durch den Einsatz von sogenannten Schlüsselreizen, die im Rahmen einer 10-Minuten-Aktivierung angewandt werden, versuchen wir zudem, den demenziell Erkrankten regelmäßig neue Impulse zur Aktivierung zu geben. Dazu werden besondere Aktivitäten regelmäßig angeboten, wie Malen, Basteln, Werkeln, Zeitungsrunden, Gartenarbeit, Kochen und Backen.

 

In den Einrichtungen in Olbernhau, Zschopau, Marienberg und Schneeberg wurden Bereiche eingerichtet, die durch Gestaltung, Einrichtung und Betreuungsangebot besonders auf demenziell erkrankte Pflegebedürftigkeit zugeschnitten sind.

 

 

Unser Angebot für demenziell Erkrankte

  • Individuelle Beschäftigungstherapie
  • Hilfestellung und Anleitung bei Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Hauswirtschaftstraining, Musiktherapie, Kognitive Spiele
  • Wahrnehmungs- und Orientierungstraining
  • Handarbeit und kreatives Gestalten
  • Geschützte Aufenthaltsbereiche
  • Bewegungstherapie